jazznotjazz - the finest in urban culture since 2000
Newsletter   subscribe to jazznotjazz newsletter

Select

Um auf dem Laufenden zu bleiben und um "Specials" rechtzeitig mitzubekommen empfehlen wir euch unseren Newsletter zu abonnieren. (rechts oben in der Navigation) So entgeht euch keine Ankündigung.

Keine Sorge, wir werden euch nicht mit Mails zu spamen oder eure Adresse weitergeben. Wir verschicken nur zu speziellen Anlässen Mails, nicht mehr als ca. 10-15 Stück im Jahr.

Nächste Veranstaltungen

MO 29.11
BROTFABRIK FRANKFURT
Jan Hagenkötter & Michael Rüttem present:

Marcos Valle & Band

ESTáTICA TOUR 2010
BRASILIEN

pre sale tickets: 22 Euro
box office: 26 Euro

doors: 20:00 UHR
start: 21:00 UHR


 
 

Marcos Valle & Band

LINE UP:
Marcos Valle - keyboards, ac guitar, vocals

Patricia Alvi - vocal

Jessè Sadoc - trumpet & flugle horn

Mazinho Ventura - bass

Renato Franco - flute & sax


Der Brasilianer Marcos Valle ist zurück und präsentiert ein Meisterstück des modernen Bossa Nova. Er beschwört seinen fast schon orchestralen Sound herauf und mixt ihn mit wunderschönen Melodien und komplexen Harmonien. Mit 21 Jahren schrieb Marcos Valle den Bossa Klassiker ‘Summer Samba (So Nice)’, der das Lebensgefühl eines jungen Surfers in Rio beschreibt. Dieser Song ist neben "The Girl from Ipanema" der Bossa Song, den jeder kennt. Walter Wanderley machte den Song 1967 zum Hit, seitdem wurde er hunderte Male gecovered. Marcos wurde 1943 in Rio de Janeiro geboren

Das neue Album bedient sich aus seiner bereits Jahrzehnte dauernder Karriere, in der sich zwischen Pop, Bossa Nova, Psychelic, Jazz und Funk bewegt hat. 

Valle hat mit Musikern wie Leon Ware, Sarah Vaughan, & Chicago gearbeitet; Jay Z hat seinen Song ‘Ele E Ela’ für Blueprint 3 gesampelt und Größen wie Frank Sinatra und Bebel Gilberto haben Songs von ihm aufgenommen. Für liebhaber brasilianischer Musik ist dies ein PFLICHT TERMIN :-)



Back to overview